Sicherheit und Umwelt

Eichtätigkeiten

Seit 1980 gibt es eine vertraglich geregelte Kooperation zwischen dem damaligen Kernforschungszentrum Karlsruhe und dem Eichamt Karlsruhe (genauer der Eichdirektion Stuttgart im Regierungspräsidium Tübingen).

Für die eichtechnischen Prüfungen von Strahlenschutzmessgeräten hat das Eichamt Karlsruhe die Hochdosis-Bestrahlungsanlage und die 137Cs-Bestrahlungsanlage gemietet. An diesen Anlagen werden jährlich mehrere Hundert Messgeräte geeicht.

Organisation und Prüfungen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Terminkoordination :

Dr. Stefan Heise

SUM-DL

Tel.: +49 721 608 24592

stefan.heise∂kit.edu

   

Technischer Assistent:

Mario Ehrlich

SUM-DL

Tel.: +49 721 608 23793

mario.ehrlich∂kit.edu