Home | Impressum | Sitemap | KIT

Kontakt Radonlabor
Tel.: +49 721 608 23417
Fax: +49 721 608 22054

dosimetrielaboreBam3∂ksm kit edu

Ansprechpartner
Ingo Fesenbeck
Laborleiter Radonlabor
Ingo Fesenbeck

Tel.: +49 721 608 23621
ingo fesenbeckBhf7∂kit edu

Stellv. Laborleiter Radonlabor
Christian Naber
Abteilungsleiter Überwachung und Messtechnik
Christian Naber

Tel.: +49 721 608 22644
christian naberStw2∂kit edu


Technische Assistentin
Melanie Schaller

Tel.: +49 721 608 22091
melanie schallerCcv7∂kit edu

Herzlich willkommen im Radonlabor

Das Radonlabor der KIT-Stabstelle Sicherheit und Umwelt führt Radonmessungen mittels passiver und aktiver Messverfahren durch.  

Informieren Sie sich über Radon, dessen Messung und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Das Karlsruher Radonlabor

Das Radonlabor misst mit Festkörperexposimetern (Kernspurdetektoren) Radon in Luft.

Das Radonlabor hat vom Bundesamt für Strahlenschutz die Bestätigung \ Anerkennung erhalten, für die Überwachung der Strahlenexposition durch Rn-222 bei Arbeiten nach Teil 3 Kapitel 2 der Strahlenschutzverordnung die organisatorischen, technischen und fachlichen Vorraussetzungen zu besitzen.
Das Verfahren der Bestimmung der Radonexposition richtet sich nach den Vorgaben der DIN ISO 11665-4 "Ermittlung der Radioaktivität in der Umwelt - Luft - Teil 4: Radon-222: Integrierende Messverfahren zur Bestimmung des Durchschnittwertes der Radon-Aktivitätskonzentration in der Atmosphäre mittels passiver Probenahme und zeitversetzter Auswertung". 

Die Festlegung über Art, Umfang, Methode und administrativem Vorgehen für die Abschätzung und die Ermittlung der Radon-222-Exposition für die Körperdosis von Personen bei Arbeiten erfolgt grundsätzlich nach der Richtlinie für die Überwachung der Strahlenexposition bei Arbeiten nach Teil 3 Kapitel 2 StrlSchV (Richtlinie Arbeiten) vom 15.12.2003.

 

Das Radonlabor ist akkreditiert

Das Radonlabor erfüllt alle Anforderungen der Qualitätssicherung.
DAkkS Akkreditierung
DAkkS Akkreditierung

Das Radonlabor ist gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 für die Bestimmung der Aktivitätskonzentration von Rn-222 in Luft akkreditiert. Detailierte Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Deutschen Akkreditierungsstelle .

 


Radon messen

Die Radonmessung mit dem Karlsruher Radonexposimeter ist einfach, kostengünstig und von der Deutschen Akkreditierungstelle (DAkkS) akkreditiert. Weitere Informationen zum Radon-Messgerät finden Sie hier. Gerne beraten wie Sie zum Thema Radon und zur gebäudespezifischen Radonmessung.